Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 29. März 2024

Bootsunglück im Mittelmeer: CompassCollective rettet 31 Menschen
Boot mit 45 Flüchtenden sinkt vor den Augen der Retter:innen
Drei Menschen vermutlich ertrunken

Vor den Augen der Crew des Segelschiffs TROTAMAR III, das zur Unterstützung der zivilen Seenotrettung zwischen Lampedusa und Tunesien im Mittelmeer kreuzte, ereignete sich gestern am späten Abend ein Bootsunglück, bei dem vermutlich drei Menschen starben. Nach einem Notruf eilten die Retter:innen am späten Nachmittag des 28. März zur Unglücksstelle und fanden ein überladenes und manövrierunfähiges Metallboot mit 45 Menschen an Bord vor. Umgehend wurde mit der Ausgabe von Rettungswesten an alle Insassen begonnen, da das Boot zu sinken drohte.

Die Crew der TROTAMAR III rettete 31 Menschen aus dem Wasser an Bord und nahm eine Erstversorgung vor. Die verständigte italienische Küstenwache konnte weitere 11 Menschen aus dem Wasser retten. Für vermutlich drei Personen kam allerdings jede Hilfe zu spät und sie sind ertrunken.

Das CompassCollective ist eine kleine NGO aus dem niedersächsischen Wendland. Seit August 2023 unterstützen wir mit unserem 13m-langen Segelboot TROTAMAR III die zivile Seenotrettung im Mittelmeer. Seit Jahresanfang sind hier schon mehr als 200 Menschen auf der Flucht ertrunken. Seit dem Jahr 2014 fast 30.000 Menschen, die Dunkelziffer ist vermutlich viel höher. Das CompassCollective will die Menschen auf der Flucht über das Mittelmeer vor dem Tod durch Ertrinken oder Verdursten bewahren und ihre unmittelbare Not lindern. In diesem Jahr sind weitere Einsätze geplant.

Copyright-freies Fotomaterial finden sie hier: https://compass-collective.org/presse/

Für ihre Rückfragen:
Jan Becker
Tel. 0160-8029185
presse@compass-collective.org

ältere Pressemitteilungen:

Pressekontakt

Jan Becker

Tel. 0160-8029185

presse@compass-collective.org

Presseverteiler

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Kostenfreies Bildmaterial

Bild anklicken, dann "Grafik speichern". Bitte angeben: "Foto: CompassCollective"

Für Nachfragen bitte wenden an: presse@compass-collective.org

Presseresonanz

22.5.2024, marbuch-verlag.de
34 Stunden Musik
Mehr als ein Dutzend DJs und elektronische Musik-Acts aus Frankfurt, Offenbach und Marburg stehen am Wochenende beim Festival „(K)ein Hafenfest“ im trauma im g-werk an den Plattentellern. (...) Bei dem Festival werden Spenden für das „Compass Collective“ gesammelt.

17.5.2024, taz.de
Kulturelle Landpartie im Wendland: Harfenkurs und Hatha-Yoga
Bei der Kulturellen Landpartie im Wendland gibt es unzählige Ausstellungen, Kurse und Konzerte. Ein paar Veranstalter machen ihr eigenes Ding.

14.05.2024, Elbe-Jeetzel Zeitung
Benefiz-Partie gegen Klimakrise und Rechtsruck
Fest am Beluga-Dreieck bei Gorleben startet am Freitag um 14 Uhr – Einnahmen kommen der Initiative „Das Wendland schickt ein Schiff“ zugute

30.03.2024 - sicilianews.it (italienisch)
Tragedia a Lampedusa, c’è una neonata fra i tre dispersi

29.03.2024 - newsicilia.it (italienisch)
Lampedusa, naufraga barchino: tra i dispersi anche una neonata

29.03.2024 - lastampa.it (italienisch)
Naufragio al largo di Lampedusa, dispersa anche una neonata

29.03.2024 - orf.at
Drei Vermisste nach Schiffbruch vor Lampedusa

29.03.2024 - nd-aktuell.de
Kleines Segelboot aus dem Wendland rettet 31 Flüchtlinge - Drei Menschen vermutlich im Mittelmeer ertrunken

29.03.2024 - ejz.de
Dramatischer Einsatz für Crew der Trotamar III - Wendländische Initiative rettete zahlreiche Geflüchtete, deren Boot im Mittelmeer versank

29.03.24 - Pressenza Berlin
CompassCollective rettet 31 Überlebende nach Bootsunglück im Mittelmeer; Drei Menschen vermutlich ertrunken

29.03.2024 - ndr.de
Seenotretter aus dem Wendland retten 31 Menschen aus Mittelmeer

22.02.2024 - Newsblog der EWS Schönau
CompassCollective / Klimagerechtigkeit jetzt!

18.12.2023 - untergrund-blättle.ch (Artikel aus: Graswurzelrevolution Nr. 482, Oktober 2023)
Es ist keine Rettungsschlacht – Segeln gegen die Festung Europa
CompassCollective: BoatSpotting im Mittelmeer

27.11.2023 - saechsische.de (nur mit Abo!)
Wie eine junge Zittauerin auf dem Mittelmeer Flüchtlings-Leben rettet

31.10.2023 - ejz.de
Einsatz auf dem Meer: Wie Wendländer vor Afrika Menschenleben retten

31.10.2023 - nd-aktuell.de
Trotamar III: Hilfsaktion im Mittelmeer - Segelboot aus dem Wendland rettet 20 Geflüchtete

31 Ottobre 2023 - agrigentonotizie.it
Migranti: sbarcano in 20 soccorsi da nave Ong, hotspot di Lampedusa quasi svuotato

31 Ottobre 2023 - stranieriinitalia.it (italienisch)
Arrivano 20 migranti soccorsi dalla nave ONG Trotamar III all’hotspot di Lampedusa

13.10.2023 - landeszeitung.de
Seenotretter aus dem Wendland: „Da bereitet dich kein Medienbericht drauf vor“

03.10.2023 - graswurzel.net
BoatSpotting im Mittelmeer: Es ist keine Rettungsschlacht – Segeln gegen die Festung Europa

02.10.2023 - ejz.de
"Run for Rescue": locker übers Ziel hinaus
Mehr als 500 Euro zugunsten des Flüchtlingsrettungsprojekts „Das Wendland schickt ein Schiff“ zusammengekommen

16.09.2023 - volksstimme.de
Wendländer schicken Rettungsschiff aufs Mittelmeer

12.09.2023 - taz.de
Flüchtlingshelfer aus dem Wendland: Atomkämpfer werden Seenotretter

30.08.2023 - nd-aktuell.de
Seenotrettung am Limit - Italien setzt Schiffe fest und will Ausschiffung von Geretteten in Tunesien

26.08.2023 - anfdeutsch.com
Wendländisches Segelboot verstärkt Nothilfe im Mittelmeer

24.08.2023 - lifegate.it
C’è una nuova nave che soccorre i migranti nel Mediterraneo, è la Trotamar III

18.08.2023, Elbe Jeetzel Zeitung
Trotamar III bricht zum ersten Einsatz im Mittelmeer auf

17.08.2023, ilmanifesto.it
Italia: Nuovo veliero per la flotta civile: Trotamar III

12.07.2023, politopiamagazin.de
Interview (podcast) mit Katja: Gorleben aktiv - Wir unterhalten uns mit Katja von "Boatspotting"

29.05.2023, Elbe Jeetzel Zeitung
Gorleben ist raus, aber der Widerstand ist nicht fertig
Am Pfingstfreitag griffen rund 1000 Menschen die Tradition der Kulturellen Widerstandspartie in Gorleben auf

26.05.2023, Elbe Jeetzel Zeitung
Seenotrettung nimmt Fahrt auf
Im Wendland treiben die Initiatoren das Fundraising für ihr Projekt zur Flüchtlingshilfe im Mittelmeer voran

Mai 2023 - Gorleben Rundschau
„Da draußen sterben Leute!”
Der Kapitän des im Mittelmeer eingesetzten ehemaligen Rettungsschiffes Iuventa, der Hamburger Binnenschiffer Dariush Beigui, hat sich Zeit genommen für ein Gespräch über die Situation der Flüchtenden und Rettenden an Europas Südgrenze und die Kriminalisierung von Aktivist:innen. Ein Interview von Andreas Conrad (im Text Bezug auf BoatSpotting)

05.04.2023, jungeWelt.de
»Trotamar III« auf Kurs - »Auch kleine NGOs können aktiv werden«
Verein aus dem Wendland schickt Segelboot gegen das Sterbenlassen im Mittelmeer. Ein Gespräch mit Katja Tempel

24.03.2023, Elbe-Jeetzel Zeitung
Seenotrettung im Mittelmeer: „Das Wendland schickt ein Schiff“

22.03.2023, taz Nachrichten
Wend­län­de­r:in­nen helfen auf dem Mittelmeer

22.03.2023, Neues Deutschland
Seenotrettung: Wendländer auf dem Weg ins Mittelmeer - Aktivisten wollen mit Segelboot die Rettung von Geflüchteten unterstützen

21.03.2023, ndr.de
Hilfe für Flüchtende: Wendland schickt Schiff ins Mittelmeer

21.03.2023, anfdeutsch.com
NGO-Boot aus dem Wendland auf dem Weg ins Mittelmeer